9 sinnvolle Gründe sinnlos zu malen ;-)

Du denkst du kannst nicht malen und du bist nicht kreativ? Du hast seit der Schule nicht gemalt oder hast schon dort in dieser Hinsicht negative Erfahrungen gemacht? Lass mich Dir kurz erklären warum ich meine, dass Du es doch einmal wieder versuchen solltest...

In der heutigen Zeit halten wir uns immer häufiger in virtuellen Räumen auf. Das geht mir genau so. Ich lasse mich passiv unterhalten. Schaue Videoclips, die gepostet werden, lese Texte, die sich andere ausgedacht haben. Da ist es wohltuend, dem etwas Eigenes entgegen zu setzen. Mit den Händen zu arbeiten, mit DEINEM Zutun etwas wirklich Neues zu schaffen, etwas vorher nicht da gewesenes. Etwas, was nur deshalb so wird, weil du es dazu machst. Du kannst es anfassen und riechen. Du kannst es berühren. Du hältst etwas in den Händen. Nicht nur das. Das Eintauchen in die Farbwelten macht etwas mit DIR:

• Zu malen ist wie eine Urlaubsauszeit, nur das du es jederzeit und überall tun kannst.

• Du kannst für einen Moment alle anderen Themen, die dich auf Trab halten, ausblenden und ist somit eine gute Burnout-Prophylaxe.

• Du kannst ganz bei dir sein und in dein Bild abtauchen oder je nach dem

• ein paar Stunden mit einer netten Gruppe Gleichgesinnten verbringen.

• Du wirst erstaunt sein, wie viel Schöpferisches in dir schlummert. Lass dich überraschen!

• Es tun sich neue Horizonte auf (ähnlich wie beim Reisen).

• Es wird DICH verändern und du erfährst Neues über Dich.

• Kreativität kommt von Kreativtät, auch in anderen Lebensbereichen wirst du Veränderungen bemerken.

• Du kannst das, was DU geschaffen hast in DEIN Wohnzimmer hängen 😉

Also worauf wartest Du noch? Versuch es mal...

viel Freude bei allen Experimenten, lass Farbe fließen,

Angelika

2 Kommentare

  1. Anke Hinzmann
    8. September 2019

    Liebe Angelika, hier bin ich wieder, leider finde ich keine Möglichkeit, irgendwo ein Bild anzuhängen. Wahrscheinlich einer der Fälle mit den Computerfehlern, die davor sitzen ;))
    Na, vielleicht finde ich einen anderen Weg …
    Bis dahin, maximale Erfolge beim Bauen und Malen. Möge die Inspiration und Kreativität immer bei dir sein!
    Ganz liebe Grüße Anke, die Zweiflerin mit Carl Hugo

    Antworten
    1. Angelika Biber
      8. September 2019

      Hallo Anke, du bist schon ganz nah dran 😉 Melde mich bei dir, lieben Gruß, Angelika

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to top