Beitrag öffnen

Vor dem Winterschlaf – Gedanken zur künstlerischen Weiterentwicklung

Das Atelier (und auch ich) gehen in die Winterpause. Aber dies möchte ich nicht tun, ohne Dir für das vergangene Jahr zu danken:

Danke für die vielen interessierten Nachfragen, für Euch nette Kursteilnehmer, Danke allen, die mein Blog lesen, meine Videos sehen, für alle positiven Rückmeldungen. Ihr bestärkt mich dabei das zu tun, was ich liebe.

"Vor dem Winterschlaf – Gedanken zur künstlerischen Weiterentwicklung"Weiterlesen

Beitrag öffnen

Keine Angst vor der weißen Leinwand – 5 Tipps um Blockaden zu überwinden

Viele meiner Kursteilnehmer berichten mir von Ihrer Angst vor der weißen Leinwand. Kennst Du das auch? Diese Angst kann Euch in Eurer Kunst blockieren. Woher rührt diese?

Es kann die Angst sein, keine Idee zu haben und sich unkreativ zu fühlen. Dazu eine Anmerkung: Viele gehen davon aus, das Kreativität etwas ist was man hat. Oder eben nicht. Heutzutage gehen Forscher davon aus, dass Kreativität trainiert werden kann, wie etwa ein Muskel.

"Keine Angst vor der weißen Leinwand – 5 Tipps um Blockaden zu überwinden"Weiterlesen

Beitrag öffnen

Warum es manchmal nicht einfach ist, beim Malen Entscheidungen zu treffen

Immer diese Entscheidungen...scheint doch manchmal gefühlt unser Leben davon abzuhängen, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind. Kaufe ich die rote Bluse oder besser die weiße, weil diese zeitlos ist? Gönne ich mir jetzt ein Stück Kuchen (auch wenn das wirklich unvernünftig wäre, denn ich hatte ja schon zwei) Auch bei triftigen Entscheidungen kann ich mich lange quälen zB der Job-Wahl (und davon hängt wirklich manchmal ab, wie gut ich lebe).

"Warum es manchmal nicht einfach ist, beim Malen Entscheidungen zu treffen"Weiterlesen

Beitrag öffnen

Warum du seit 6 Wochen nichts von mir gehört hast oder was mein Sommerloch mit Kreativität zu tun hat!

Ich gestehe, ich war faul ... gerne wollte ich Euch an meiner Urlaubsreise nach Italien und Griechenland teilhaben lassen durch Einblicke ins Skizzenbuch oder durch ein Malvideo vor Ort ... und dann:

"Warum du seit 6 Wochen nichts von mir gehört hast oder was mein Sommerloch mit Kreativität zu tun hat!"Weiterlesen

Beitrag öffnen

Mehr Spaß beim Malen – 5 Tipps um entspannter zur Kreativität zu kommen

Kennst du das? In deiner Fantasie malst du die großartigsten Bilder. Du tust es einfach. Du hast keine Angst vor der weißen Leinwand. Du schäumst über vor Ideen. Und die Umsetzung erst, die ist grandios. Und dann fällt es dir schwer überhaupt erst zu beginnen. Zumal andere Dinge immer wichtiger sind. Irgendwie findest du irgendwann ein bisschen Zeit. Aber: Schon beim ersten Strich sagt dein Inneres „das war wohl nix“ oder „das wird nichts“. Du machst weiter. Das Bild sieht anders aus, als du dir vorgestellt hast. Es dauert lange, bis du dich wieder dran setzt.

"Mehr Spaß beim Malen – 5 Tipps um entspannter zur Kreativität zu kommen"Weiterlesen

Scroll to top